Skip navigation

GEMEINSAMER Antrag BVen (Fußweg Oppum – Fischeln für Radfahrende freigeben -  Einbringung eines gemeinsamen Antrags der Fraktionen Bündnis 90/ Die Grünen und SPD in der BV Fischeln)

                                    
                                        Rathaus, Zimmer B 40
Von-der-Leyen-Platz 1

Gemeinsamer Antrag
in der Bezirksvertretung
der Stadt Krefeld

Bündnis 90/Die Grünen
SPD

-öffentlichVorlagennummer

in der Bezirksvertretung Fischeln

1947/21 E

Krefeld, 01.09.2021

Beratungsfolge

Sitzungstermin

Bezirksvertretung Fischeln

15.09.2021

Beschlussform

Betreff
Fußweg Oppum – Fischeln für Radfahrende freigeben - Einbringung eines gemeinsamen
Antrags der Fraktionen Bündnis 90/ Die Grünen und SPD in der BV Fischeln
Beschlussentwurf
Die Bezirksvertretung Fischeln beauftragt die Verwaltung, zu prüfen, ob der Fußweg in der Donksiedlung vom Lüschdonk bis Vindonk (Eingang Kleingartenverein Röck-Stöck) auch für Radfahrende freigegeben werden kann.
Begründung
Der Fußweg stellt eine Ost-West-Verbindung zwischen Oppum und Fischeln, beginnend ab dem
Kleingarten-Verein Röck-Stöck bis mittig der Donksiedlung dar. Würde der Fußweg für Radfahrende freigegeben, gäbe es eine alternative Verbindung zum parallel laufenden Fungendonk. Dieser
ist insbesondere in Hauptverkehrszeiten stark vom MIV und den Bussen der Linie 052 befahren.
Für Radfahrende und bspw. Schüler*Innen der Geschwister-Scholl-Schule ergäbe sich hier eine
sicherere Möglichkeit, das Ziel zu erreichen.

gez.
Till Küppers

Jürgen Oppers

Drucksache 1947/21 E

B90/ Grüne

Seite - 2 -

SPD