Skip navigation

CDU Anfrage Ratsfraktion (Anfrage zur Impfung an den Krefelder Berufskollegs - Anfrage der CDU-Fraktion)

                                    
                                        Anfrage der CDU-Fraktion im Rat
der Stadt Krefeld
-öffentlichVorlagennummer
1857/21 -

Krefeld, 19.08.2021

Beratungsfolge

Sitzungstermin

Ausschuss für Schule und Weiterbildung

15.09.2021

Beschlussform

Betreff
Anfrage zur Impfung an den Krefelder Berufskollegs - Anfrage der CDU-Fraktion
Beschlussentwurf
Sehr geehrte Frau Müllers,
die CDU-Fraktion stellt folgende Anfragen für die nächste Sitzung des Schulausschusses:




Wieso setzt die Stadt an den Krefelder Berufsschulen keine Impfbusse vor Ort ein, sondern
stattdessen Shuttlebusse, welche die Schüler zum Impfzentrum transportieren?
Wäre ein Impfen vor Ort an den Schulen nicht auch aus hygienischen Gesichtspunkten
sinnvoller?
Welche Kosten entstehen durch den Einsatz der Shuttlebusse?

Zum Hintergrund der Anfrage:
An den Krefelder Berufskollegs wurde nun kommuniziert, dass für Impfaktionen an den Berufskollegs keine Impfbusse vor Ort eingesetzt werden, sondern Shuttlebusse zum Impfzentrum am Sprödentalplatz eingesetzt werden sollen. An den Schulen hat dies einen enormen Einsatz an Lehrpersonal für die Organisation und den eigentlichen Transfer zur Folge.
gez.
Stefanie Neukirchner
CDU-Sprecherin im Ausschuss für Schule und Weiterbildung

Begründung
Von-der-Leyen-Platz 1 – Rathaus
47798 Krefeld
Telefon: 02151-862015
Telefax: 02151-862019

Vorsitzender:
Stellvertreterin:
Stellvertreter:
Geschäftsführer:

Philibert Reuters
Britta Oellers MdL
Peter Vermeulen
Johannes Koerner

cdu-fraktion@krefeld.de
www.cdu-krefeld.de/fraktion

Drucksache 1857/21 -

Seite - 2 -